WalterMedia
These songs rule in my car… 26.Jul.2012
Gepostet unter Music & Video
[0] Comments

Thought it might be fun to share some music I’m listening to at the moment. For any mood a special song. You can click on the link below to get access to my playlist and read my thoughts about the songs.

okami.musicplayr.com

With Love and Memory… 19.May.2012
Gepostet unter 9. Cellar
[0] Comments

I hope you had a good dream

and you sleep well, wherever you are going now.

The artist, the father, brother and husband you had been

There are parts of your energy in me somehow.

We talked on the phone 5 hours before you passed away

I felt that I need to talk to you

but still it was very hard to say

all the things I wanted to.

You left with fight and pain

you suffered too long my friend

but the moment when I see you again

we’ll know that death is not the end.

Goodbye dad.

Audi Milan 2012 - R 18 Ultra Chair Public Beta 13.May.2012
Gepostet unter Film & Motion
[0] Comments

1st DoP, Director, Editor, Production Manager: Merish Claren

2nd DoP, 2nd Director, Motion Graphics: Phuong Herzer

Producers: Merish Claren, Phuong Herzer - DOJO Filmhouse GmbH

Technical Assistant: Mathias Kögel

Im Auftrag von: AUDI AG

Shot mostly on RED Epic (75% of the Footage), rest is DSLR Canon 5D

Zona Tortona at Night

DOMA Milano

Shopping Mall near DOMA

In Zona Tortona there is a place where the DJ’s are rocking right on the streets - everyone’s wearing headphones, so they can quietly raving to the beats in public at night.

Our Design-Apartment got this picture - I took it at everyday’s message when I woke up.

Most of the time we ate delicious food… sometimes too much :)

love this store, love the shoes.

it was raining all the time so they had to built a rain cover for the R18 - what a mess.

guess what the story is…:D

that’s how we started for Audi a year ago -> with small Canon DSLR’s. Now we shoot on RED Epic and we have to change our shooting behaviours. It still has to be Run & Gun… but how can we do it with bigger and heavy load?

Merish is happy with the RED Epic… and again did an amazing job on this project.

Me sitting on the R18 Ultra chair public beta.

Science and Fiction - Civilization Types 6.May.2012
Gepostet unter Movies! Movies! Movies!
[0] Comments

And suddenly most of the science-fiction movies make more sense…

Philosophie 6.May.2012
Gepostet unter Read This
[0] Comments

Ein Filmemacher ist ein Geschichtenerzähler und Geschichten sind nunmal von Menschen für Menschen gemacht. Und um Geschichten wirklich gut erzählen zu können, muss man den Menschen an sich verstehen können, um eine Figur glaubwürdig zu zeigen und es dann für das Publikum verständlicher und nachvollziehbarer machen. Und da ist eben eine “Heldenreise” nicht einfach nur eine äußerliche Reise eines Protagonisten, sondern auch seine innere Reise mit psychologischer und philosophischer Erkenntnis, in welcher wir uns als Zuschauer mehr oder weniger spiegeln können.

Oft bin ich enttäuscht, wenn in einem Film eine bestimmte Figur für seine Psychologie und Philosphie unlogisch handelt und reagiert. Oder wenn schnell klar wird, dass in der Figurenentwicklung schlampig gearbeitet wurde. Dass nun bei Superheldenfilmen wie X-Men First Class, The Avengers und ganz besonders Batman - The Dark Knight gezielt auf die Psychologie der Figuren gearbeitet wird, die nun viel komplexer ist als nur “der Held, der mit großer Kraft nun lernen muss, auch große Verantwortung zu übernehmen”, zeigt das der Trend wohl dahin geht, dass auch die Regisseure alle kräftig am Drehbuch mitschreiben. Und irgendwie hilft es den Filmen doch extrem, da hier bereits eine enge Zusammenarbeit zwischen Regie und Autor besteht und man darauf wert legt, dass beide das gleiche Ziel vor Augen haben.

Christopher Nolan verdankt es auch seinem Bruder Jonathan Nolan (der wohl gern im Schatten des Bruders steht, denn er ist wohl genau so verantwortlich für alle erfolgreichen Drehbücher für die Batman-Filme und Inception und Memento, ist jedoch bei weitem nicht so bekannt wie Christopher), wenn beide Geschichtenschreiber und Geschichtenerzähler zusammen arbeiten, erwartet uns großes Kino.

So bin ich gern in meinen kurzen Off-Zeiten damit beschäftigt, die Themen Psychologie und Philosophie etwas mehr für mich zu definieren. Doch mir bleibt leider nicht immer genug Zeit und Energie, alles bis auf das tiefste Detail zu ergründen. Auch fehlt die Zeit in alle Bücher zu lesen, die ich vor mir liegen habe und brauche diese Infos stattdessen eher als schnelle Kost via Hörbuch oder Video-Journal. Vieles geht auch aus der Intuition und der Beobachtungsgabe heraus, da ist das Nachlesen nur noch ein Prüfgang und eine zusätzliche Bestätigung für das, was man sich schon dabei gedacht hatte. Zumindest trifft das auf die Psychologie zu. Bei der Philosophie jedoch gehe ich alles noch recht amateurhaft und kindlich naiv an, doch so hat das ja schließlich angefangen. Die simpelsten Kinderfragen haben dazu geführt, dass die größten Philosophen daraus gewachsen sind. So fahre ich nun auf meinen vielen langen Autofahrten inzwischen mit Hörbüchern bewaffnet, manchmal mit spannenden Geschichten von Stephen King und manchmal eben mit Infotainment wie Philosophie-Hörbücher.

Nun wachsen langsam bestimmte Erkenntnisse zusammen und helfen mir dabei, meine Filmgeschichten und andere zwischenmenschlichen Geschichten besser zu verstehen, zu schreiben und zu entdecken.

Für den guten Einstieg in die Welt der allgemeinen Philosophie empfehle ich darum, die Hörbücher von Richard David Precht. Ein wirklich kluger Mann mit einer tollen logischen Artikulation. Auch wenn es sehr kindlich ist (sind an sich auch Kinder- und Jugendbücher) aber ich bin da wie gesagt, noch recht naiv in dem Thema. Und auch hier werden Beispiele zur Veranschaulichung von Themen immer in Geschichten verpackt. Und aus “Es war einmal…” wird “Stell dir vor…”

Commercial shoot for DENK Pharma 2.May.2012
Gepostet unter Film & Motion
[0] Comments

First images of the DENK Pharma commercial shoot. Clip will be finish soon.

Wonderful things at the FTA (Film und Theaterausstattung) like these old cameras…

… and ships.

Thnx to MTU for this incredible location.

We also shot in a small medic scene in a hospital.

Find myself funny in the outfit of a chemist.

We end up with dinner in a beergarden… what else, when you shoot in Munich at this season … :)

the sea 27.Apr.2012
Gepostet unter 3. Floor
[0] Comments

Buchtrailer - Harold Fry 24.Apr.2012
Gepostet unter Film & Motion
[0] Comments

Testimonial von der Autorin Rachel Joyce:

I really think this is beautiful. It’s intriguing, funny, poignant - and so very stylish. Thank you so much. And will you pass on my thanks to everyone involved? - Rachel

Und vom Verlag:

“THE UNLIKELY PILGRIMAGE OF HAROLD FRY remains in the Sunday Times Bestseller list for the 4th week running. And as a treat for you on this sunny Friday morning, here is the amazing German book trailer, sent to us by Krueger/Scherz.

I’ve watched it several times now, and still get goose-bumps!”

Produktion, grafische Vorgabe, Konzeption Storyboard: Grape Media Design (Dirk Cloos)

Screen Design, Konzeption Animation, Regie, Animation & Compositing: Phuong Herzer

Im Auftrag von: Grape Media Design

Autorenportrait Zoran Drvenkar 20.Apr.2012
Gepostet unter Film & Motion
[0] Comments

Manchmal passieren bei bestimmten Projekten kleine Magic Moments. So war es mit Zoran Drvenkar, der uns unheimlich sympathisch und einladend mit feinstem Tee empfing. Mit Zoran hatte ich sofort einen Draht aufgebaut, zwei Geschichten- und Film-Nerds, die sich endlos austauschen konnten.

Zoran bot mir sogar an, das Cover zu seinem neuen Buch zu gestalten. Leider war ich bereits mit dem Audi-Pavillon-Film beschäftigt. Ihm gefiel sein Clip so gut, dass er mir einige seiner Bücher mit persönlicher Widmung schenkte, sowie eine CD mit einer Auswahl seiner Lieblingsmusik. Es ist für mich mit das größte Lob, das ich bekommen kann.

Nun bin ich dran, ihm ein ähnliches Paket zu schicken, nur eben mit meinen Lieblingsfilmen.

DANKE ZORAN!

Produktion,Konzeption und inhaltliche Vorgabe: Yotta GmbH (Clemens Fersch)

Regie, Schnitt: Phuong Herzer

Kamera: Phuong Herzer

Im Auftrag von: Yotta GmbH

Buchtrailer mit Wladimir Kaminer 15.Apr.2012
Gepostet unter Film & Motion
[0] Comments

Wladimir Kaminer, bekannt für seinen Bestseller Russendisko gibt ein kurzes Interview zu seinem neuen Buch: “Onkel Wanja kommt - eine Reise durch die Nacht.”

In der Kürze der Zeit war es leider ein Run&Gun-Shooting am Berliner Hauptbahnhof, doch war es eine tolle Erfahrung Herrn Kaminer persönlich getroffen zu haben.

Produktion,Konzeption und inhaltliche Vorgabe: Yotta GmbH (Clemens Fersch)

Regie, Schnitt: Phuong Herzer

Kamera: Mathias Geck, Phuong Herzer

Im Auftrag von: Yotta GmbH